Pflanzenzüchtung: Von der Wildpflanze zur Nutzpflanze

Pflanzenzüchtung: Von der Wildpflanze zur Nutzpflanze
Düsseldorf
Deutsch
Woher kommen eigentlich unsere Nutzpflanzen? Welche Rolle spielen Pflanzen für eine nachhaltige Wirtschaftsform? Und wie können wir die Landwirtschaft von morgen nachhaltig gestalten?
Diesen und weiteren spannenden Fragen rund um die Pflanzenforschung möchten wir auf unseren drei Rundgängen durch den Botanischen Garten der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf nachgehen.

Die Rundgänge sind Teil des Projekts Pflanzenforschung 4.0, welches im Rahmen des Wissenschaftsjahres 2020/21 – Bioökonomie durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördert wird.

Die Rundgänge werden nacheinander in folgender Reihenfolge veröffentlicht

  • Pflanzenzüchtung: Von der Wildpflanze zur Nutzpflanze (Mai 2021)

  • Bioökonomie: Welche Rolle spielen die Pflanzen in der Bioökonomie (Juli 2021)

  • Innovationen: Wie können wir die Landwirtschaft von morgen nachhaltig gestalten? (September 2021)



Kontakt:
Exzellenzcluster CEPLAS
Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf
office@ceplas.de

Botanischer Garten der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf
Öffnungszeiten:
April-September
Mo-Fr: 08:00 – 19:00 Uhr
Sa: 13:00 – 19:00 Uhr
So: 10:00 – 19 Uhr

März - Oktober
Mo-Fr: 08:00 – 18:00 Uhr
Sa: 13:00 – 18:00 Uhr
So: 10:00 – 18 Uhr

November - Februar
Mo-Fr: 08:00 – 16:00 Uhr

www.botanischergarten.hhu.de

Bildrechte
1, 2, 5, 7, 8, 9, 11, 12: CEPLAS
2: http://www.zeno.org - Contumax GmbH & Co. KG
4: Hans Braxmeier auf Pixabay
6: Erdem Ates auf Pixabay
801: Bishnu Sarangi auf Pixabay
10: Alexey Hulsov auf Pixabay

Download this and many other guides now with the free Hearonymus App: